Image
image
image
image


 

Tropea - Die Perle Kalabriens

 

 

 

 

Der Legende nach wurde Tropea von Herkules entdeckt, als er von einer seiner zwölf Aufgaben zurückkehrte. Nach einer anderen historischen Version wurde die Stadt zum Dank an S. Pompeo or O. Augustus gegründet, der in einer Seeschlacht nahe der Küste kämpfte.

 

 

Heute ist die Stadt in zwei Teile geteilt, in einen historischen und einen modernen Teil. Unter den verschiedenen charakteristischen Gebäuden der Altstadt finden sich Portale, die alten Häuser (XVIII-XIX) und viele Kirchen, wie z.B. die Kirche von S. Maria dell’Isola oder die Normannische Kathedrale.
    Erstere bekam ihren Namen, weil sie komplett vom Meer umschlossen war und deshalb zum Ziel für viele Einsiedler wurde. Im Laufe ihrer langen Geschichte musste die Kirche so manche Umformung auch durch ein Erdbeben, die Kalabriens Küsten heimsuchte, erdulden.
 

 

 

 

Dasselbe gilt auch für die Normannische Kathedrale (XI-XIII), welche im Laufe der Jahrhunderte ebenfalls viele Veränderungen und Erschütterungen zu überstehen hatte. Im Inneren der Kathedrale findet man ein Bild unbekannter Herkunft, das die Madonna di Romania darstellt, die Schutzpatronin von Tropea. Im rechten Kirchenschiff befindet sich ein faszinierendes Kreuz von ebefalls unbekannter Herkunft und an der Seitenwand sind zwei nicht explodierte Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg zu finden. Es wird erzählt, dass die Madonna di Romania die Stadt vor der Explosion dieser Bomben bewahrt hat.
 

 

Heute ist Tropea das Ziel zahlloser Touristen aus allen Teilen der Welt, vor allem im Sommer. Wer einmal Tropeas weisse Strände und das kristallklare Meer gesehen hat, kommt immer wieder hierher zurück.
 

 

 

 

Im Sommer lebt Tropea vor allem in der Nacht. Die Stadt hat eine große Auswahl an Bars, Pizzerias und Diskotheken zu bieten und wird von jungen Leuten stark frequentiert. Diese drängen sich am Abend auf der Hauptstrasse „Vittorio Emanuele“, und zwischen dem 15. Juli und dem 25. August tanzt hier wirklich der „Bär“!!! Vergissen Sie auch nicht das Tropea Blues Festival im September!


New: Wie ist das Wetter in Tropea heute? Klicken Sie auf 
www.meteotropea.it


 

image
image